DSGVO Zustimmung - was passiert, wenn die Zustimmung nicht erteilt wurde

Das Wichtigste: Sie können bei Deltatandem ohne Zustimmung genauso mitfliegen wie mit Zustimmung.
Einziger Unterschied besteht darin, dass Sie nicht automatisch mit Infos per eMail versorgt werden, sondern die Infos proaktiv auf der Webseite einsehen und dann selbst aktiv die Mitteilung per eMail an mich schicken müssen, dass Sie zu einem gepanten Flugtag Zeit haben.

Nach bestehender Gesetzeslage darf ich Sie nicht einfach anmailen. Ich sehe keine Möglichkeit auf bestehende Grundrechte, selbst mit gegenseitigem Einverständnis, zu verzichten.

Ablauf mit Zustimmung

  • Mittwochs sieht es nach einem Flugtag aus, es folgt das Mail BOARDING
  • Bis zur Rückmeldefrist kommen die Mails in mein Postfach
  • Ab Ende der Rückmeldefrist fixe ich die Wetterhervorhersage und lege die Reihenfolge der Einladungen, der Flüge fest und gebe allen Bescheid über Ihren Status

 

Ablauf ohne Zustimmung

  • ab Mittwoch besuchen Sie die Webseite deltatandem.de und schauen, ob in BOARDING eine Nachricht zu einem Flugtag steht
  • gibt es eine Flugtagankündigung schreiben Sie eine eMail an mich mit den Infos, die ich auf der Webseite genannt habe
  • Bis zur Rückmeldefrist kommen die Mails in mein Postfach
  • Ab Ende der Rückmeldefrist fixe ich die Wetterhervorhersage und lege die Reihenfolge der Einladungen, der Flüge fest und gebe allen Bescheid über Ihren Status